kleine Gruppen versprechen intensiven Unterricht

so anstrengend kann das Leben als Welpe sein!!

auch kleine Hunde sind erziehbar!!

spielen bedeutet lernen

Emma lernt abzuwarten

Richtiges Sozialisieren ...

... ist die Grundlage eines glücklichen Hundelebens.

Wie wichtig es ist, wird immer wieder deutlich in Situationen
wie sie mir täglich von Hundehaltern beschrieben werden:

z.B. mein Hund ...

Inhalte der Welpenstunde

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Die Welpenstunde

Welpenstunde

In vielen Hundeschulen beinhaltet die Welpenstunde das Herumtollen der Welpen.
So wird Lernpotential verschenkt und das ist Verschwendung von Zeit und Geld.
Was lernt ihr Welpe?
Ich darf mit anderen Wesen direkten Kontakt aufnehmen und in Aktion treten.
Das ist nicht erstrebenswert, da das Ziel doch sein sollte,
einen gut erzogenen und abrufbaren Hund zu haben.
Denn nicht jeder Mitmensch hat für diese direkte Kontaktaufnahme Verständnis!
Es ist also besser sofort mit der Erziehung seines Welpen zu beginnen
- seine Neugierde, Offenheit und seine Lernfreude auch sinnvoll zu nutzen.

Von daher vertrete ich die Meinung:
- Besser keine Welpenschule, als eine schlechte.
- Ihr Welpe wird nie wieder so schnell und gut lernen wie in seiner Welpenzeit.

Also, warum diese Zeit nicht für euch nutzen?

Bei uns können Sie Ihren Welpen auf das Leben vorbereiten.
Sie müssen lernen Ihren Welpen durch das Leben zu führen und
das bedeutet, dass Ihr Welpe lernen wird, das zu tun was Sie möchten.
Und er wird lernen, dass Sie ein verlässlicher Partner sind und ihn beschützen.
Mensch wie Hund lernen in unserer Hundeschule gemeinsam von einander.

Sie lernen
- dass Hunde anders leben als wir Menschen
- dass Hunde anders kommunizieren ( riechen, sehen und dann erst hören ... und wir dagegen reden, reden und wieder reden ... )
- dass Sie ohne Konsequenz nicht an Ihr Ziel kommen werden
- wie sich Sie sich in kritischen Situationen verhalten können.

Ihr Hund lernt
- dass Sie jederzeit auf ihn einwirken können
- dass er das tun muss, was Sie wollen
- dass Sie ein interessanter Mensch sind, dem er sich gerne anschließen wird
- dass Sie ihn beschützen
- dass er sich auf Sie verlassen kann!

Ab der 8. Lebenswoche kann jeder Welpe zu uns in die Hundeschule kommen

Trainiert wird:
"sitz" "platz" = setze (lege) dich hin
"bleib" = bleibe dort wo du nun bist, und warte auf mich, bis ich wiederkomme
"komm" = egal, was du gerade tust, komme zu mir, ich habe etwas tolles für dich, ich mache etwas tolles mit dir
"pfui" = Abbruchsignal!!! Lasse das, was du gerade tust!! Und zwar sofort!!
"braaaav, suuuuper, klasssse" = Ein deutliches Lob!! Das war toll, wie du dich gerade verhalten hast, wie du dich im Moment verhälst!
Trainiert wird noch vieles mehr...
Das Signal für Ruhe, und
- Kommen auf Zuruf
- Gehen an lockerer Leine
- Aufhebungssignal (ein gegebenes Signal muss auch wieder aufgehoben werden)
- Begrüßung von Menschen und Hunden
- Sozialspiel Hund-Hund und Mensch-Hund
- Stopp aus der Bewegung

Ein Einstieg in die Welpenschule ist jederzeit möglich, damit keine wertvolle Zeit verloren geht.

Nutzen Sie die wenigen Wochen der Welpenzeit sinnvoll!

Warten an der Leine

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Ihr Welpe nimmt in den ersten Wochen die Führung durch Sie, den Halter gerne an.
Daraus kann sich eine solch starke Bindung ergeben, dass Ihr Hund sich für immer gerne durchs Leben leiten lässt. Er wird das tun, was Sie möchten und lassen, was er nicht soll.

WORAUF ICH GESTEIGERTEN WERT LEGE UND WAS
GANZ WICHTIG FÜR DIE BEZIEHUNG ZU IHREM HUND IST:
VERTRAUEN aufbauen
BINDUNG stärken
und gemeinsam viel SPASS haben


Ich biete Ihnen an, diese wichtige und interessante Phase Ihres Welpens
zu begleiten, entweder als Einzeltermin bei Ihnen zu Hause
oder in dem wöchentlichen Welpentreff in der Hundeschule. (unbenannt)


ich bleibe stehen, der Hund setzt sich hin

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Jagdspiele

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

kleine Gruppen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Toben und Rennen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Körpersprache

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Neugier bringt neue Erfahrungen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Sandkastenrocker

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.